Wittenberg in Luther’s Day

This is really a fantastic reconstruction.

Der Künstler Yadegar Asisi malt die Stadt Wittenberg so,  wie sie im 16. Jahrhundert ausgesehen hat.  Das besondere dabei ist die Größe des Kunst-Werkes:  Es ist ein großes, rundes Gemälde.  Man kann es wie einen Raum betreten.  Wenn man sich im Kreis dreht,  kann man um sich herum das ganze Gemälde anschauen.  Dazu sagt man auch: Panorama.  Durch das Panorama kann man die Stadt Wittenberg  neu erleben und kennenlernen.

The images are from Kanton Zurich’s FB page.

About Jim

I am a Pastor, and Lecturer in Church History and Biblical Studies at Ming Hua Theological College.
This entry was posted in Church History, Luther. Bookmark the permalink.

One Response to Wittenberg in Luther’s Day

  1. I have never visited Wittenberg (or that part of Germany in general). This certainly makes it even more urgent to go there.

    Like

Comments are closed.