Prof. Dr. Irene Dingel in der BMZ Speyer zum Thema Reformation

irene_dingelFrau Prof. Dr. Irene Dingel, Kirchenhistorikerin und Direktorin des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte, Mainz, spricht am Dienstag, 14. März 2017, 19 Uhr, Roßmarktstraße 4, Speyer, über das Thema “Im Umbruch der Zeiten – Was ist das Reformatorische an der Reformation?”

Grußwort: Kirchenpräsident Christian Schad. Musikalische Gestaltung: Barbara Baun, Klavier.

Zu der Thematik des Vortrags präsentiert die Bibliothek und Medienzentrale Bücher und Medien, die nach der Veranstaltung kostenlos entliehen werden können. Zugleich besteht die Möglichkeit, den soeben von Frau Prof. Dingel herausgegebenen Kulturführer „Auf den Spuren der Reformation in Rheinland-Pfalz“ käuflich zu erwerben. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kirchenbibliothek.de.

Bibliothek und Medienzentrale der Evang. Kirche der Pfalz
Roßmarktstr. 4
67346 Speyer
Tel. 06232/667-415
Mail: bibliothek@evkirchepfalz.de
www.kirchenbibliothek.de

She’s a fantastic scholar.  Via.

Leave a Reply, but it will be moderated

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s