The Reformation for Dummies: A Crash Course

Vor 500 Jahren trat die Reformation ihren Siegeszug um die Welt an. Die meisten Leute kennen die Namen von Luther und Zwingli, dem deutschen und dem Schweizer Reformator. Aber sonst? Ein Crash-Kurs hilft weiter.

Die Reformation ist derzeit in aller Munde, jährt sie sich doch zum 500. Mal. Aber ist sie auch in den Köpfen? Calvin, Zwingli und natürlich Luther sind bekannte Reformatoren, die 95 Thesen sind als Zahl vielleicht noch bekannt. Aber ihr Inhalt und der historische Hintergrund? Den meisten wird in solchen Momenten klar, dass sie in Religion und Geschichte einen Fensterplatz hatten. Der «Crash-Kurs Reformation», den die Volkshochschule und die reformierten Kirchen beider Basel im Januar anbieten, setzt hier an, ergänzt und erweitert Teilwissen.

Fantastic.  Read the rest.  And note especially

Der «Crash-Kurs» Reformation besteht aus zehn Themenblöcken, die ein kompaktes Grundwissen zur Reformation und ihrer Geschichte vermitteln. Ab Ende Januar stehen die Unterlagen zu den einzelnen Modulen des Kurses für Erwachsenenbildungsveranstaltungen in den Kirchgemeinden kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen auf www.ref-500.ch.

Ab dem 24. Januar bietet die Volkshochschule beider Basel mit den Erwachsenenbildungsstellen der reformierten Kirchen Basel-Stadt und Baselland den Crash-Kurs an. Kosten inklusive Unterlagen für fünf Abende: 126 CHF, Anmeldung bis 5. Januar unter www.vhsbb.ch.

luther

About Jim

I am a Pastor, and Lecturer in Church History and Biblical Studies at Ming Hua Theological College.
This entry was posted in Church History. Bookmark the permalink.