Melanchthon

Einladung_zur_Buchprsentation_Melanchthon-BibliographieDas Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz lädt ein zur Buchpräsentation des 87. Bands aus der Reihe Melanchthon-Bibliographie 1510-1560, Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte am Freitag 5. Dezember 2014, 16.00 Uhr in Mainz.

Mit der vierbändigen Ausgabe seiner Melanchthon-Bibliographie legt Dr. Helmut Claus ein Werk von immenser Bedeutung vor. Die Bibliographie erschließt das vielfältige Schaffen des Humanisten, Theologen, Philosophen, Philologen und Pädagogen Philipp Melanchthon und erfüllt ein lange gehegtes Desiderat der Forschung.

Programm

Begrüßung
Prof. Dr. Irene Dingel, Mainz

Laudatio
Dr. Dr. h. c. Heinz Scheible, Heidelberg: »Helmut Claus – ein innovativer Bibliograph aus Leidenschaft und seine monumentale Melanchthonbibliographie«

Grußwort des Gütersloher Verlagshauses
Tanja Scheifele Gütersloh

Im Anschluss:
Empfang in den Räumen des IEG

Hier lesen Sie mehr.