Wow, There’s EVEN an APP to Cure Lutheranism!!!!

Talk. About. A. Miracle!

Ref.ch informs us (no, really….)

«Setting captives free» heisst eine von einer religiösen Organisation in den USA bereitgestellten App, die seit März kostenlos für Smartphones und Tablets heruntergeladen werden kann. Sie verspricht Hilfe bei der «Heilung von Gewohnheitssünden» wie Drogen- oder Spielsucht durch Kurse, «in denen Christus das Zentrum ist». Auch «sexuelle Unreinheit» wie zum Beispiel Homosexualität Luthertum soll innerhalb von 60 Tagen geheilt werden können. Wie die Genfer Tageszeitung «Tribune de Genève» berichtet, hat Apple die App am 30. Mai aufgrund von Protesten zurückgezogen. Bei Android ist sie dagegen immer noch verfügbar.

Soon those hapless souls enslaved to the darkness of Lutheranism will be free.  Free before the end of Summer!  Free at last, free at last, thank God almighty, they’re free at last!

One thought on “Wow, There’s EVEN an APP to Cure Lutheranism!!!!

  1. Craig 12 Jun 2013 at 1:52 am

    Reblogged this on TheoNerd and commented:
    Jim’s just jealous because Luther was way more fun than Zwingli!

    Like

Comments are closed.